Unabhängige Wählergemeinschaft Schwarme

Miriam Krisionat

Miriam Kristionat Als "neues" Ratsmitglied braucht es zunächst einige Sitzungen, um einen tieferen Einblick in die Arbeit des Gemeinderates zu erlangen. Nun befinden wir uns aber mitten in der Wahlperiode und ich bin angekommen in dieser Aufgabe. Das interessante an dieser Arbeit ist, dass man viele Informationen im Vorfeld erhält und sich mit seiner Fraktion eingehend beraten kann.

Mein Schwerpunkt liegt nach wie vor bei den Kindern und Jugendlichen. Durch meine verschiedenen Ämter in der Grundschule und dem Förderverein der Grundschule, habe ich engen Kontakt zu den Lehrern und Schülern aus Schwarme. Neben diversen Veranstaltungen rund um die Schule (Flohmärkte, Basteltage etc.), habe ich auch unserem Laternenfest im Ort ein neues Gesicht geben dürfen. So zogen in den letzten Jahren an jedem 2. Freitag im November Hunderte Besucher mit Lichtern durch die liebevoll geschmückten Straßen im Ort, begleitet von traditioneller Blasmusik und St. Martin hoch zu Ross. Solche Traditionen sind mir wichtig, damit die Kinder mit schönen Erinnerungen in einem Dorf groß werden dürfen, wo die Gemeinschaft stark im Vordergrund steht.

Miriam Kristionat Auch wenn die Debatten im Rat manchmal hochkochen, so versuchen wir doch unser Bestes für unsere Gemeinschaft zu erreichen. Ich freue mich auf die Aufgaben, die noch vor uns liegen.

Eure Miriam Kristionat

(40 Jahre, verheiratet, Mutter von zwei Kindern)